Wo lohnt sich “Riestern” wirklich? Die Riester-Rente-Testsieger

Die Riester Rente gibt es in zwei verschiedenen Varianten. Man kann sich für eine klassische Rentenversicherung entscheiden, oder eine fondsgebundene Anlage. Wer sein Geld in eine fondsgebundene Anlage investiert geht damit zwar ein höheres Risiko ein, erhält dafür aber die Chance auf eine wesentlich höhere Rendite. Obwohl die Riester Rente lange Zeit großer Kritik ausgesetzt war und immer noch mit einem nicht sehr schmeichelhaftem Ruf behaftet ist, etabliert sie sich laut Stiftung Warentest als die erfolgreichste Methode einer zusätzlichen Altersvorsorge. Wichtigste Voraussetzung ist natürlich, dass man das für sich persönlich am Besten passende Produkt aus der Vielzahl der Anbieter herausfischt. Die hohe staatliche Förderung machen das Konzept Riester zu einer letztlich lohnenswerten Geldanlage.

Private Altersvororge – was muss man beachten?

Auf Grund der sinkenden Leistungen aus den gesetzlichen Rentenversicherungen, sollte man sich ernsthaft mit diesem Thema beschäftigen. Es gilt, die unterschiedlichen Tarife miteinander zu vergleichen und ein Modell zu wählen, das auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Im Internet können Sie auf zahlreichen Webseiten kostenlos Versicherungen vergleichen und damit sparen. Beachtet man diese Faustregel nicht, droht schnell eine völlig ungeeignete Vorsorge mit nur wenigen positiven Ergebnissen. Durch einen neuen Gesetzesentwurf der Bundesregierung ist mit wesentlich mehr Transparenz bei den Verträgen zu rechnen. Die genaue Aufschlüsselung der Kosten, dem kalkulierten Risiko und eine ausgewiesene garantierte Rente sind nun zu erfüllende Vorgaben, die eine Entscheidung für oder gegen ein Angebot deutlich erleichtern.

Riester-Rente – die Testsieger

Basis für die Bewertungen bilden der Anlageerfolg, die Rentenzusage, die Transparenz und die Flexibilität der Versicherungen. Alles sehr wichtige Kriterien, die Kunden bei Ihrer Wahl berücksichtigen sollten und die über den Riester Rente Testsieger entscheiden. Da die Grundlagen der Tests auf einem Modellkunden basieren, kann die Bewertung immer nur als grobe Richtlinie dienen. Es empfiehlt sich stets einen individuell auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenen Vergleich durchzuführen, um das für den Einzelnen beste Ergebnis zu ermitteln. Die leider generell etwas hoch ausfallenden Kosten führen dazu, dass keiner der Versicherer eine hervorragende Bewertung erzielen konnte.

In der klassischen Variante gingen die nachfolgenden Anbieter mit einer guten Bewertung als Riester Rente Testsieger hervor:

  • HUK24 im Tarif RZU 24
  • Alte Leipziger klassische Riester-Rente RV50
  • Hanno­versche Riester-Rente Plus KAV1 (Vertrieb über die ING-Diba)
  • Hannoversche HL Garant
  • HanseMerkur Riester Care RA 2012
Weiterführendes aus dem Bereich Finanzen und Versicherungen:

Einen Vergleich über günstige Kredite können Sie bei listeschnellerkredite.blogspot.de durchführen.

Bild: bigstockphoto.com / Nosnibor137